PIC

PIC Kleidermottenfalle

€9,99

inkl. MwSt, inkl. Versand

23 Stück auf Lager.

  • Lockstofffalle zur Befallsermittlung von Kleidermotten
  • Langzeitwirkung 3 Monate pro Falle
  • Giftfrei und geruchlos
  • Für alle Schränke

Lieferumfang

  • 3 Packungen á 2 Fallen (6 Stück)

Die PIC Kleidermottenfalle ist der effektive und giftfreie Schutz gegen Mottenbefall in Kleiderschränken und allen weiteren Orten, an denen Klamotten aufbewahrt werden. Männliche Lebensmittelmotten werden durch die Pheromone auf der Leim-Klebefalle angezogen und festgehalten. Die geruchlose Falle ist für den Menschen komplett unbedenklich und bekämpft den Befall, in dem es den Fortpflanzungsrhythmus der Insekten unterbricht. Besonders für den langfristigen Einsatz gegen Lebensmittelmotten ist das Produkt ideal, denn es wirkt bis zu drei Monate. 

  1. Sexuallockstoffe auf der Kleidermottenfalle ziehen männliche Motten an

  2. Männliche Motten bleiben auf der Falle kleben, wodurch der Fortpflanzungszyklus unterbrochen wird

  3. Die Mottengeneration stirbt folglich nach wenigen Tagen aus und der Befall verschwindet

  1. Ziehen sie die Schutzfolie vom Klebestreifen ab und kleben die Kleidermottenfalle an der Schrankinnenseite fest

  2. Das Silikon Schutzpapier muss nun mit einem schnellen Ruck abgezogen werden, damit eine saubere Klebefläche entsteht

  3. Die Falle ist einsatzbereit und gibt nun für sechs Monate kontinuierlich das Pheromon ab

  • Nach dem Anbringen der Falle am Zielort muss der Klebestreifen unbedingt angedrückt werden, um den Halt zu maximieren

  • Für eine verstärkte Wirkung oder bei einem sehr starken Mottenbefall können mehrere Fallen nebeneinander angebracht werden. Fallen nicht im Raum verteilen, da dies die Insekten verwirrt und die Wirkung der Fallen verringert. 

  • HINWEIS: Weibliche Motten werden von der Falle nicht angezogen! Es gibt also keinen Grund zur Sorge, wenn nicht alle Motten auf der Falle landen.

Sind die Mottenfallen für Haustiere schädlich?

Nein, die PIC Kleidermottenfallen enthalten keine Giftstoffe oder Chemikalien, die für Haustiere gefährlich sind. Die Mottenfalle ist eine Pheromonfalle. Dieser Sexuallockstoff lockt männliche Motten an und hält diese dann an einer Klebefläche fest. Daher sind keine giftigen Stoffe enthalten.

Kundenbewertungen

Basierend auf 29 Bewertungen Schreibe eine Bewertung

Zuletzt angesehen